Grundlagen – Logistik Quereinsteiger

Der optimale Einstieg in die Logistik

Lagerlogistik wird in der Logistikkette immer wichtiger. Noch in den 90er Jahren wurde Lagerung als notwendiges Übel betrachtet und heute wird diese – mit Recht – als wesentlicher Erfolgsfaktor für Produktions-, Handels- und Speditionsbetriebe angesehen.

Lagermitarbeiter müssen Güter entgegennehmen, kontrollieren, ein- und auslagern aber auch ein Blick auf die Effizienz muss gegeben sein. Dieser Lehrgang vermittelt Lagermitarbeitern einen kurzen und prägnanten Überblick über das Wesentliche der Lagerlogistik. Darüber hinaus erfahren Sie Neues zu aktuellen Themen wie beispielsweise neue Techniken zur Ladungssicherung, Trends in der Verpackung oder Haftungsfragen

Zielgruppe

Personen mit geringer praktischer Erfahrung bei operativen Lagerlogistiktätigkeiten

Inhalte

Ziele der Lagerhaltung – Gründe für Lagerung – Lagereinrichtungen – Wareneingang – Warenausgang und Kommissionierung – Verpackung – Ladungssicherung – richtiges Heben und Tragen – Tätigkeiten im Lager – Lagerkennzahlen – Lagerkosten

Lehrgangsdauer

36 Lerneinheiten Anwesenheit, entweder berufsbegleitend abends oder firmenintern ganztags

Investition

€ 499.- / Teilnehmer > Tagessatz bei firmeninternen Trainings
Förderungen möglich